Was ist Eisfernsehen?

Die Ausstattung und deren Hersteller verbessern sich jedes Jahr, auf neue Produkte kann man im Lager der TV-Receiver nicht verzichten. Auf dem Markt ist ein riesiges Sortiment an LED-Panels verschiedener Unternehmen zu finden, die heute die beliebtesten Modelle sind. Sie können ganz einfach sowohl ein Budget als auch eine teure Option mit vielen zusätzlichen Funktionen auswählen. Allerdings wissen nur wenige, woher diese Technologie stammt und welche Vorteile sie hat.

Was ist ein LED-Fernseher?

LED-Fernseher - Fernsehempfänger mit LCD-Bildschirm. LCD-Monitore überraschen niemanden mehr, denn es ist unklar, was das Besondere an LED ist. Das Design unterscheidet sich dadurch, dass es anstelle der üblichen Leuchtstofflampen mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist. Der Name ist auf koreanische Produkte von Samsung zurückzuführen. Der globale Hersteller hat bestimmte Grenzen gesetzt und LED-TV hat Wurzeln geschlagen. Mit anderen Worten, dies ist ein hintergrundbeleuchteter LCD-Fernseher.

LCD-TV-Receiver sind mit Leuchtstofflampen ausgestattet, haben also charakteristische Nachteile. Das Ersetzen von Glühlampen durch LEDs löste eine Reihe dieser Probleme. Darüber hinaus sind Fernsehgeräte dank dessen dünner geworden und verbrauchen weniger Energie.

Das Wesen der LED-Technologie

LED (Light Emitting Diode) ist eine Technologie, mit der Sie Lichtstrahlung empfangen können, wenn Sie die Kathode mit dem Halbleiter verbinden. Es ist wiederum mit der Anode verbunden - Elektronen interagieren mit Photonenstrahlung. So erscheint das Licht.

Heute werden viele Geräte hergestellt, die sich in verschiedenen Parametern unterscheiden: Art der LEDs und Anordnung.

Folgende Typen unterscheiden sich durch die Farbe der Lampen:

  • einfarbig (weiß) - die kostengünstigste Option, die keine Mängel aufweist;
  • mehrfarbig (RGB LED): erhöhte Anzahl von Halbtönen, erhöhte Helligkeit. Aus diesem Grund verbraucht es mehr Energie, da es einen leistungsstarken Prozessor benötigt.
  • gemischt (blaue LEDs, ergänzt durch eine Folie mit zwei Grundfarben: rot und grün). Deutlich unterschätzter Stromverbrauch, aber geringer Kontrast.

Es gibt zwei Arten von Layouts - hinter der LCD-Matrix und der direkten Hintergrundbeleuchtung. Letzteres hat einen leichten Nachteil, bei einigen Modellen sind Lücken festzustellen.

Es ist erwähnenswert, dass die fortschrittlichere OLED-Anzeigetechnologie im Gegensatz zum älteren Bruder keine Strahlung von den LEDs durch das LCD-Panel leitet. Stattdessen erfolgt die Kontaktierung über eine Vielzahl kleiner einzelner organischer LEDs. Sie bestehen aus organischen Polymeren und können gezielt gedimmt oder bestrahlt werden.

Positive Punkte, Umweltfreundlichkeit

Sowohl die ICE- als auch die OLED-Technologie haben viele Unterstützer und Gegner gewonnen. Die Vorteile sind jedoch unbestreitbar, insbesondere im Vergleich zu anderen Technologien.

Die Vorteile sind wie folgt:

  1. Hohe Beständigkeit gegen äußere Einflüsse. Mit anderen Worten, die Technologie ist in der Lage, rauen Einsatzbedingungen standzuhalten. Vibrationen, kleine Rutschbewegungen, eindringendes Wasser, verschiedene Temperaturbedingungen und jeglicher Druck haben keine Angst vor ihr. Dies sollte aber nicht erlaubt sein.
  2. Geringer Stromverbrauch. Mit diesem Parameter können sich LED-Modelle auf dem Markt durchsetzen, da ein Fernseher mit dieser Technologie zehnmal weniger verbraucht als ein herkömmliches Gerät. Hinzu kommt ein hoher Wirkungsgrad.
  3. Haltbarkeit (nicht zuletzt wegen der Schlagfestigkeit). ICE ist mindestens 70-mal effektiver als herkömmliche Glühlampen und kann auch 2-mal länger arbeiten als Lampen mit einer Kaltkathode. LED-Hintergrundbeleuchtung kann bis zu 80.000 Stunden arbeiten.

Das Hauptplus verdient eine gesonderte Betrachtung - die Umweltfreundlichkeit. LEDs enthalten keine schädlichen Verbindungen, die für die Natur und den Benutzer schädlich sind.

Hilfe! Leuchtstofflampen und CCFL enthalten Quecksilber. Dieses Element neigt beim Einatmen dazu, sich in der Umwelt und im menschlichen Körper anzusammeln. Jeder Ausfall führt zu Undichtigkeiten, die zu Vergiftungen führen können. Darüber hinaus ist die Entsorgung derartiger Modelle schwierig. Aus diesem Grund gilt die LED-Technologie als die sicherste für Fernsehgeräte.

Sehen Sie sich das Video an: LUVE Story (April 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar